EU-Beihilfenrecht und Förderrecht

Staatliche Beihilfen an Unternehmen werden durch EU-Recht stark reguliert. Dennoch gibt es vielfältige Möglichkeiten an europäische und deutsche Fördermittel zu gelangen. Hierfür müssen die unterschiedlichsten Voraussetzungen erfüllt sein. Damit wirft das Beihilfen- und Förderrecht für Fördermittelempfänger vielfältige Fragen auf. Daneben besteht auch für die öffentliche Hand, insbesondere für Kommunen Fördergelder von der EU und der Bundesrepublik Deutschlands zu erhalten.

  • Fördermittelanträge.
  • Projektstrukturierung.
  • Notifizierung.
  • Rückforderungen gegenüber Wettbewerbern.
  • Rechtsschutz vor Wettbewerbern.
  • Prüfung von Beihilfe-Risiken bei Unternehmenskäufen.